Integratives Atmen

Verbundenes Atmen, auch Integratives Atmen genannt, ist eine einfache, sanfte und zugleich wunderbar wirkungsvolle Methode. Zum einen erlaubt sie, mit dem eigenen Körper in tiefen Kontakt zu treten. Zum anderen ermöglicht sie, über einen erweiterten Bewusstseinszustand ehrliche und wahrhaftige Selbsterforschung zu betreiben.

Der Atem ist die Brücke zwischen dem Unbewussten und dem Bewusstsein, zwischen Innen und Aussen, zwischen Gedanken und Gefühlen, zwischen Körper und Geist. Er schafft oft einen spontanen und nicht über den Willen herbeigeführten Zugang zu unserem eigentlichen, vollständigen und heilen Wesenskern.

Unterdrückte Erinnerungen, “alte” Gefühle und Gedanken sind unbewusst im Körper gespeichert. Für diese Unterdrückung, Verdrängung oder Abspaltung wird Energie benötigt, die uns als Lebensenergie (Prana, Chi, Ki, …) fehlt. Desto mehr Abspaltungen wir von unserem Bewusstsein fern halten müssen, desto weniger freie Lebensenergie steht uns zur Verfügung. Dies hindert uns, unser volles Potential zu leben. Der verbundene Atem ermöglicht die Integration von verschütteten psychischem und physischem Material.

Integration statt Abspaltung vervollständigt unsere Persönlichkeit.

 

Es gibt nachweislich einen direkten Zusammenhang zwischen Atemvolumen und geistig-seelischen sowie körperlichen Wohlbefinden. Entspannung des Atems bewirkt Entspannung des Körpers und des Geistes. Erweiterung des Atems bewirkt Erweiterung des Bewusstseins und so eine Steigerung der Wahrnehmungsfähigkeit bzw. der Sensibilität.

 

Die Entfaltung des Atems bewirkt die Entfaltung des Selbst.

 

Durch seine stärkende Effektivität, seine Einfachheit und seinen tiefen Wahrheitsgehalt ist die Atmenarbeit im Zentrum für verbundenes Atmen sicher die bereicherndste, ermutigendste und gnadenvollste Art, sich dem eigenen Selbst zuzuwenden. Persönlich konnte ich durch diese Methode am meisten erreichen und ich kehre trotz aller weiteren wertvollen Erfahrungen immer wieder zu ihr zurück.

 

Ich lade Sie von Herzen ein:
Erfahren Sie, ob der bewusste Atem auch für Sie

ein Weg in Ihre Mitte sein kann.

Ich begleiten Sie gerne

mit viel Freude, Leichtigkeit und Achtsamkeit.

 

Im Zentrum für verbundenes Atmen können Sie Atemerfahrungen in Einzelsitzungen (Atemsession) oder an Gruppenabenden machen. Darüberhinaus bieten wir Ihnen eine Ausbildung zum Zertifizierten Atemlehrer, zur Zertifizierten Atemlehrerin für Integratives Atmen in Jahrestrainings an. Das erste Jahr dieser Ausbildung kann auch einzeln zur reinen Selbsterfahrung absolviert werden.

Atmen ist Leben!

Stell Dir vor, dass ein guter Freund in dein Leben tritt, dich an die Hand nimmt und dich einfach nach Hause führt! Und er führt dich dorthin, wo Du wirklich zu Hause bist, an den einen Ort, wo Ankommen möglich ist. Dein Atem kann dieser Freund für Dich werden und Dich in Dein inneres Zuhause führen.